Rhabarber-Grapefruit-Limonade mit Thymian

Genug geschlemmt und sich den Bauch mit Grillfleisch & Würstchen vollgeschlagen, heute dreht es sich bei mir mal um die Flüssigkeitszufuhr des Körpers – Schließlich sollte man bei den derzeitig warmen Temperaturen immer mal wieder für eine leckere Abkühlung sorgen.

Dass es nicht immer ein Hugo oder Aperol Spritz sein muss, möchte ich Euch mit dem heutigen Rezept beweisen. Meine heutige Limonade ist wirklich herrlich erfrischend und unglaublich lecker – einfach der perfekte Aperitif für die nächste Grillparty oder einen Sommerabend auf der Terrasse.Eine herrlich fruchtig-herbe Mischung aus Grapefruit und Rhabarber mit einer kleinen Thymiannote. Mmmmhh. Und wirklich fix herzustellen.
Continue reading →

Tarte Tatin

Heute machen wir eine kleine Reise nach Frankreich. Ich habe mich an einer Tarte Tatin, einem traditionell französischen Apfelkuchen, versucht und bin wirklich begeistert. Eine Tarte Tatin wird typischerweise “kopfüber” gebacken und in Frankreich meist als Dessert gereicht.

Der Legende nach soll die Tarte Tatin im 19. Jahrhundert von den betagten Tatin-Schwestern aus der Sologne zufällig erfunden worden sein, als eine der beiden Schwestern für ihre Gäste einen Apfelkuchen zubereiten wollte und ihr dieser aus den Händen fiel. Dabei ladete der Kuchen auf der Apfelseite und um den Kuchen zu retten, hat sie angeblich einfach die Fruchtseite nach unten wieder in die Form gelegt, den Kuchen mit frischem Teig bedeckt und noch einmal gebacken.Eine Tarte Tatin kann mit unterschiedlichsten Früchten gebacken werden – zum Beispiel mit Stachelbeeren, Aprikosen oder auch Birnen. Heute bleibe jedoch zunächst einmal dem französischen Original treu und backe diese herrliche Tarte mit Äpfeln. Mmmh.
Continue reading →

This entry was posted in Backen.

Nutella-Daim-Eis am Stiel

Endlich ist der Sommer da *juhu*. Wir sind sehr froh, dass dieser endlich auch bei uns im Norden angekommen ist, aber kam er auch in diesem Jahr mal wieder ziemlich plötzlich, oder nicht? –  Gestern noch in dicke Strickjacke gehüllt und heute schon in T-Shirt und Shorts.

Das der Körper bei einem solchen Temperaturanstieg erstmal zu kämpfen hat, ist ja wohl klar – wie wäre es deshalb spontan mit einer  kleinen Abkühlung? Ich finde es ist ganz klar Zeit für ein Eis! Und das ist auch ziemlich flott hergestellt.

Continue reading →

This entry was posted in Eiszeit.

Rhabarber-Tartelettes

Ich hoffe ihr hattet alle genau so ein schönes langes Himmelfahrts-Wochenende wie ich – traumhaftes Wetter, sommerliche Temperaturen und vorallem ganz entspannte Stunden mit der Familie. Es hätte nicht schöner sein können – außer der kleine Sonnenbrand vom Radfahren, den hätte ich mir besser sparen können ;-)

Einwenig süß. Einwenig sauer; Schön und ganz dolle lecker!
Damit der Start in die Woche nicht ganz so schwer fällt, habe ich heute
eine weitere Rhabarber-Kreation für Euch mitgebracht. Dieses Mal gibt es kleine leckere Rhabarber-Tarteletts.

Continue reading →

This entry was posted in Backen.

Pasta mit Spargel & grünen Bohnen

Jeah! Sie ist wieder da, die heiß ersehnte Spargelsaison. Seit ein paar Wochen fehlen sie in keinem Supermarkt mehr – Spargel in grün und weiß sind in jeder Gemüseabteilung zu finden. Schon seit meiner Kindheit bedeutet das für mich: Endlich ist der Frühling da.

Ich esse gerne Gemüse, aber kaum eines löst bei mir wirklich eine derartige Begeisterung aus wie der Spargel. Dabei ist es ganz egal, ob der klassisch weiße Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise oder der grüne Spargel in all seinen zahlreichen Variantionen – gegrillt, auf der Pizza oder in der Pasta, auf den Tisch kommt.

Um Letzteres soll es in einem heutigen Gericht gehen. Es gibt Pasta mit grünem Spargel, Erbsen und Dicken Bohnen oder wie man in Italien sagen würde: Casareccia con Frittedda.Wie ich in meinen Lieblings-Pasta-Kochbuch von Antonio Carluccio lernen durfte, ist Frittedda eine Spezialität aus Palermo, der Hauptstadt Siziliens.  Auch dieses Rezept habe ich aus seinem Kochbuch, welches ich wirklich sehr empfehlen kann! Continue reading →

This entry was posted in Kochen.

Rhabarber-Käse-Kuchen

Ich muss Euch was gestehen – ich bin beinahe süchtig nach Frühling, den ersten warmen Tagen, dem Vogelgezwitscher am Morgen und Menschentrubel in den Straßencafès. Nicht, dass Ihr mich jetzt falsch versteht, ich mag jede Jahreszeit, aber den Frühling genieße ich ganz besonders intensiv!

Neben den ersten Sonnenstunden und wärmeren Temperaturen bringt diese Jahreszeit auch herrliche heimische Obst- und Gemüsesorten mit. Eine davon ist der Rhabarber. Von ungefähr April bis Anfang Juli ist die Haupterntezeit des Rhabarbers, den ich aufgrund seiner leichten Säure und zugleich seiner fruchtigen Art sehr mag. Continue reading →

This entry was posted in Backen.