Mein Wochenende mit eat&style, Herbstspaziergang und Heidelbeer-Waffeln

Ahhhh… schon wieder Montag! Und dabei stecke ich gefühlstechnisch noch komplett im Wochenende fest. Ihr vielleicht auch noch? An diesem Wochenende war jede Menge los und zudem hat sich der Oktober auch noch von seiner goldigsten Seite gezeigt.

Ich war am Samstag zunächst mit einer lieben Freundin auf der eat&style. Das Foodfestival war mal wieder in Hamburg zu Gast und ich habe es mir nicht nehmen lassen dort einen Nachmittag lang vorbei zu schauen.
eat&style2015Neben jeder Menge Köstlichkeiten gab es vorallem regionale Produkte zu bestaunen. Natürlich haben auch wir die Gelegenheit genutzt und ordentlich probiert! Von einigen Produkten werde ich euch in den kommenden Wochen noch mehr erzählen. – Wir haben aber nicht nur geschaut und ausgiebig gefuttert, sondern sind in einem der Workshops auch selbst tätig geworden. Bei und mit Andrea Schirmaier-Huber haben wir einen Macadamia-Kokos-Mango Kuchen im Glas gebacken. Diesen werde ich in den kommenden Tagen auch noch einmal für Euch backen. Schließlich enthalte ich Euch tolle Rezepte nicht vor ;-)
2
Das wunderschöne Herbstwetter an diesem Wochenende habe ich außerdem mal wieder für einen ausgiebigen Sonntagsspaziergang genutzt. Dabei stand Laub- und Kastaniensammeln für Herbstbasteleien auf dem Programm (ganz zur Freude meines Freundes, der die Errungenschaften tragen durfte).
Bild_19Nachdem wir nach unserem Spaziergang rund um die Harburger Außenmühle durchgefroren nach Hause kamen, musste ich dann einfach das Waffeleisen anschmeißen und leckere Heidelbeer-Waffeln backen. Dazu gab es eine Heiße Schokolade mit ordentlich Milchschaum und schwuppdiwupp war die allgemeine Betriebstemperatur wieder hergestellt ;-)
HeidelBeer-Waffel_1Seid ihr auch so waffelverrückt wie ich – dann habe ich hier ein super, leckeres Rezept für Euch. Probiert es mal aus :-)
RezeptHeidelBeer-Waffel_3

Leave a Reply