Mandel-Zimt-Kekse

amitades.Blog | Mandel-Zimt-Kekse

Juhu bald ist es soweit… nur noch 4 Tage und dann ist endlich Heiligabend. – Habt Ihr denn schon alle die Vorbereitungen getroffen und alle Geschenke für Eure Liebsten verpackt?

Was mich betrifft… *hust* … Ich muss gestehen, dass ich irgendwie noch mitten im Geschenke-Chaos stecke und auch in diesem Jahr wieder, zumindest mit einigen Besorgungen, unter die Last-Minute-Shopper rutsche.

Das passiert bei mir meist eher unfreiwillig, wenngleich ich es ja auch selber in der Hand habe. Aber ehrlich gesagt, kann ich mir auch gar nicht erklären, wie es jedes Jahr auf`s Neue dazu kommt. – Ich fange schon immer im November an mir Gedanken zu machen, aber manchmal fehlen einem einfach die passenden Ideen und Inspirationen (immerhin will ich ja auch Knaller-Geschenke verschenken) und schwups … dann kommt Weihnachten doch auch immer so plötzlich ;-)

amitades.Blog | Mandel-Zimt-Kekse

Naja wie auch immer. Außer der Geschenke, muss ich zum Glück nicht all zu viele Vorbereitungen treffen.
An Weihnachten geht es bei mir nämlich immer Heim zu der Familie und da wird man ja zu genüge mit gutem Essen und einem reichlich gefüllten Kühlschrank verwöhnt! Herrlich! Ich genieße diese Zeit wirklich sehr und bin immer wieder äußerst dankbar, dass ich dies so genießen darf!

Damit ich aber nicht ganz ohne Leckereien bei den Eltern anreise, habe ich an diesem Wochenende nochmal fleißig Plätzchen gebacken. Die werden bei uns nämlich immer gerne an den Feiertagen vernichtet und sollte ich ganz erfolglos bei der Geschenkejagd bleiben, lassen sie sich immernoch als Geschenk gut verpacken :-).

Ein Rezept davon möchte ich Euch heute zeigen. Die knusprige Mandel-Zimt-Kekse, die nicht nur leicht zu backen (man braucht auch gar nicht viel dazu), sondern auch sehr lecker sind!

amitades.Blog | Mandel-Zimt-Kekse

Diese Zutaten benötigt Ihr:
3 St. Eiweiß (Größe M)
etwas Salz
225 g gesiebter Puderzucker
300 g gemahlene Mandeln
1 TL Zimt (gemahlen)
50 g Mandelblättchen

amitades.Blog | Mandel-Zimt-Kekse

Und so backt Ihr die leckeren Kekse…
Zunächst heizt Ihr den Backofen auf 150°C (Ober-/Unterhitze) vor. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Puderzucker nach und nach in das Eiweiß einrieseln lassen. Die Masse weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt und Spitzen zieht. Die gemahlenen Mandeln mit dem Zimt mischen und unter die Eiweißmasse heben.

Aus der Mandel-Zimt-Masse nun einem feuchten Esslöffel kleine Häufchen formen und mit etwas Abstand auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech geben. Die Mandelblättchen nun mit den Fingern leicht zerkrümeln und ebenfalls auf die Kekse geben.

amitades.Blog | Mandel-Zimt-Kekse

Nun solltet Ihr die Temperatur des Backofens auf 100°C (Ober-/Unterhitze) reduzieren und die Plätzchen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten ausbacken. Nach dem Backen noch etwas auskühlen lassen.

Das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr hier:
druck-mich-buttonIn diesem Sinne *hohoho* viel Freude beim Nachbacken und
wunderschöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich Euch,

lena

Merken

Leave a Reply