Erdbeer-Tiramisu

Bild_Backen_133

Hey meine Lieben!
Dass ich Erdbeeren liebe und gar nicht genug davon bekommen kann,
ist ja nun kein Geheimnis mehr. Deshalb kann ich wohl auch schlecht dieses, unglaublich leckere und vorallem super einfache, Erdbeer-Tiramisu vor Euch verbergen. Probiert es aus und sagt mir, ob Ihr auch so verrückt nach dieser Leckerei werdet!

Bild_Backen_136

Das braucht ihr für ca. 4 Portionen:
– 200g Löffelbiskuit
– 200ml Cremefine (zum Schlagen)
– 200g Mascarpone alternativ Speisequark
– 50g Zucker
– 2 EL Zitronensaft
– 2cl Baileys oder Orangenlikör
– 500g Erdbeeren
– 1 Pack. Sahnesteif
– etwas geraspelte Schokolade (weiß)

Bild_Backen_134

Und so wird`s gemacht:
Zunächst die Erdbeeren leicht waschen und vierteln. Dann den Zucker mit dem Sahnesteif vermischen und zusammen mit der Schlagsahne steif schlagen. Die Mascarpone nun mit der Schlagsahne vermengen und vorsichtig zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

150g der geschnittenen Erdbeeren jetzt zusammen mit dem Zitronensaft und dem Baileys/Orangenlikör pürieren und dort hinein die Löffelbiskuit tauchen.

Bild_Backen_135Bild_Backen_132

In einer Auflaufform oder kleinen Gläsern (ich habe hier Weckgläser verwendet) zunächst die Creme und dann abwechselt die Löffelbiskuit sowie die restlichen geviertelten Erdbeeren schichten.
Die letzte Schicht sollte wieder die Mascarpone-Sahne-Mischung sein.

Zur Dekoration noch einige Erdbeeren drauf verteilen und mit geraspelter
weißer Schokolade garnieren. Vor dem Servieren noch in den Kühlschrank
stellen und einige Stunden ruhen lassen. Fertig! Download

Leave a Reply