Aprikosen-Cantuccini-Tarte

Bild_1Hey ihr lieben Sommerkinder, ach der August ist doch echt ein wundervoller Monat – ich liebe diesen August einfach und das liegt mit Sicherheit nicht allein an der Tatsache, dass es mein Geburtstags-Monat ist.
Nein, ich finde er bringt einfach so köstliches Obst mit: Die Erdbeeren sind zwar nur noch vereinzelt zu bekommen, dafür kommen die köstlichen Kirschen, Pflaumen und vorallem die Aprikosen auf den Markt & die Supermarktkörbe. Mit letzteren Früchten – den Aprikosen – habe ich mich auch in dem heutigen Post wieder beschäftigt.

Bild_5

Habt ihr auch schon mal in eine sonnengereifte Aprikose gebissen? – Dann kennt Ihr sicherlich diesen leckeren süßen und saftigen Geschmack! Ich bin ein richtiger Fan von dieser Steinfrucht und nicht nur, dass es viele verschiedene Sorten einer Aprikose gibt; hinzu kommt, dass diese Früchte wirklich vielseitig verwendbar sind!

Übrigens, vielleicht ganz interessant zu wissen:
Ihren Ursprung haben diese Früchte in Zentralasien, dort wurden die bereits ca. 4000 v. Chr.
angebaut und gelangen dann nach und nach zu uns nach Europa.

Bild_2

So, genug geschwärmt. Ich möchte Euch dieses Rezept natürlich nicht vorenthalten.
Im Angebot heute habe ich ein schnelles Rezept für eine leckere Aprikosen-Cantuccini-Tarte!

RezeptBild_4 Bild_3

This entry was posted in Backen.

Leave a Reply