Rhabarber-Tarte

1Rhabarber. Wie ich ihn liebe! Schon damals bei Oma stand das rot-grüne Sommergemüse hoch im Kurs. Damals kam der Rhabarber sogar frisch aus dem Garten! – Es gab in Kinderzeiten fast nichts besseres als ein Wochenende zu Oma und Opa zu fahren und ein Blech voll mit frisch gebackenem Rhaberberkuchen auf den Tisch zu bekommen. Um die Säure des Rhabarbers noch etwas zu mildern, gab es dazu meist geschlagene Sahne *mmmhhh* … mir läuft, bei dem Gedanken daran, jetzt noch das Wasser im Munde zusammen.4Da die Rhabarber-Saison so langsam vorbei geht, wollte ich dies noch einmal zum Anlass nehmen und etwas damit backen. Allerdings sollte es kein Blech werden, sondern eine andere Variante. Die Wahl fiel auf eine herrliche Tarte, die nicht nur raffiniert aussieht, sondern auch echt lecker schmeckt. 2Das Rezept für diese schöne Tarte findet Ihr hier:Rezept3Mit Rhabarber lassen sich viele tolle Dinge zubereiten. Ich finde auf Pinterest immer wieder tolle & neue Ideen. 5

This entry was posted in Backen.

Leave a Reply