Teeherzen zum Valentinstag

amitades.Blog | Teeherzen zum ValentinstagHallo meine Lieben, *love is in the air* – noch eine Woche und dann ist Valentinstag!

Während einem in der Stadt schon überall die Herzen aus den Schaufenstern entgegen fliegen, jede Menge Pappaufsteller einen auf den kommenden 14. Feburuar hinweisen und künstliche Rosenblüten von den Laden-Decken herunter regnen, mache ich mir um diesen Tag meist wenige Gedanken.

Ich muss ehrlich gestehen, dass für mich die Liebe keine festgelegten Tage braucht. Für mich sollte man seinem/r Partner/in regelmäßige Aufmerksamkeiten entgegen bringen und sich einfach täglich zeigen, dass man sich liebt und wertschätzt.amitades.Blog | Teeherzen zum ValentinstagWer an dem kommenden Wochenende dennoch eine kleine Überraschung für seinen Lieblingsmenschen vorbereiten möchte, für den habe ich eine ganz HERZliche Idee – warum nicht mal Herzchen-Teebeutel selber nähen. Das geht ganz einfach und ist wirklich schön!amitades.Blog | Teeherzen zum ValentinstagAlles was Ihr dafür braucht ist folgendes:
Tee-Filter (die bekommt Ihr z.B. bei Budni oder Rossmann), losen Tee aus dem Teehaus,
eine Nähmaschine oder Nadel & Faden und ausgedruckte Label (diese könnt Ihr natürlich
auch nach Belieben selber basteln)amitades.Blog | Teeherzen zum ValentinstagDann geht`s los: Zunächst zeichnet Ihr Euch am besten die Herzen auf den Tee-Filter mit einem Bleistift vor. Dann näht Ihr ganz langsam mit der Nähmaschine die Bleistiftlinien nach oder näht per Hand mit Nadel & Faden an der Linie entlang. Wichtig dabei ist, dass Ihr ein etwa 2 cm Stück Naht an der langen Seite offen lasst- schließlich muss hier nachher ja noch der Tee hinein.

Wenn Ihr mit dem Nähen fertig seid, schneidet Ihr das Herz aus. Dabei solltet Ihr einen 1/2cm Rand zur Naht lassen, damit diese sich nicht lösen kann. Jetzt gebt Ihr vorsichtig mit einem Teelöffel den Tee in den Beutel, bis das Herz gleichmäßig gut mit Tee gefüllt ist. Dann näht Ihr nur noch die Einfüll-Öffnung zu und fertig ist Euer HERZ-Teebeutel.

Damit Ihr jetzt noch ein kleines Label daran kleben könnt, lasst Ihr am besten das Band etwas länger, hier klebt Ihr dann die Label (meine könnt Ihr hier downloaden) an den Faden und fertig sind Eure mit Liebe hergestellten HERZteebeutel. Ein sehr schönes Geschenk – finde ich und das nicht nur für den Valentinstag :-)

Achso, die hängenden Herzen habe ich auch ganz fix mit der Nähmaschine genäht – die sehen doch auch super aus:amitades.Blog | Teeherzen zum Valentinstag amitades.Blog | Teeherzen zum Valentinstag amitades.Blog | Teeherzen zum Valentinstag

Leave a Reply