Winterliche Apfel-Zimt Waffeln

Bild_Backen_23

Sonntag, etwas trübes Wetter und dann auch noch leicht verkatert von der gestrigen Party einer Freundin – dann ist es genau der richtige Zeitpunkt mal wieder das Waffeleisen anzuschmeißen…

Was Ihr dazu braucht, habt ihr wahrscheinlich auch gerade noch alle im Hause – also ein Rezept für spontane Waffel-Genüsse ;-)

Bild_Backen_18 Das sind die Zutaten für ca. 8 Waffeln:

– 100g Butter
– 50g Zucker
– 2 Eier
– 125g Mehl (ich habe Dinkelmehl genommen)- 1 Päckchen Backpulver
– 50g gemahlene Mandeln
– 1/8 l Milch
-1 Apfel

…und so geht`s:

Zunächst die geschmolzene Butter zusammen mit dem Zucker und den Eiern etwa 5 Minuten cremig schlagen.

In einer anderen Schüssel könnt ihr das Mehl zusammen mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln gut vermischen.
Dann diese Mehl-Mischung langsam unter die Ei-Zucker-Masse rühren und kräftig mit dem Rührgerät durchmixen. Nach-und-nach nun die Milch hinzugießen, sodass eine fließende Masse entsteht.

Zu guter Letzt den Apfel raspeln und unter die Masse rühren. Alles mit etwas Zimt abschmecken und fertig ist der Waffelteig :-)

Bild_Backen_21 Die Waffeln schmecken sehr gut einfach nur mit Puderzucker bestreut. Wer es aber gerne etwas fruchtiger hat, kann auch gerne zu Apfelkompott oder etwas Zimteis greifen.

Lasst es Euch schmecken!

This entry was posted in Backen.

One comment

Leave a Reply