Warme Chocolate-Tarte und selbstgemachtes Vanilleeis

Bild_Backen_115

Hallo ihr Lieben, am Wochenende war mir einfach mal nach einer leckeren
Tarte au chocolate. Und weil das wohl noch nicht genug war, gab es zu dem  lauwarmen
Schokokuchen ein noch verdammt gutes selbstgemachtes Vanilleeis. Einfach ein Traum!

Das müsst Ihr echt auch mal kosten! – Besonders gut schmeckt es (wie ich finde) an einem
verkaterten Sonntag, und einem verregneten noch dazu, auf der Couch in Kombination mit
einem romantisch schnulzigen Mädchenfilm à la “P.S. Ich liebe Dich”.

Der Schokotraum lässt einen wirklich für einem Moment alles
um einen herum vergessen ;-) oder, was macht Ihr um euch am Wochenende
mal eine kleine Wohlfühl-Auszeit zu nehmen?

Hier zumindestens mein Rezept für Euch.

Zunächst für die Chocolate-Tarte:
– 200g Butter
– 200g eurer liebsten Zartbitter- oder auch Vollmilchschokolade
– 200g gehackte oder geraspelte Zartbitterschokolade
– 100g Puderzucker
– 4 Eier
– 1 Packung schokoladiges Puddingpulver
– 1/2 TL Backpulver
– 1 Prise Salz
– etwas mehr Puderzucker zum dekorieren :-)

Bild_Backen_111

Und so geht`s:
Zunächst schmelzt Ihr die Butter und die Schokolade, unter ständigem Rühren,
in einem Kochtopf auf. Wenn alles geschmolzen ist, lasst Ihr die Schokomasse
auf Zimmertemperatur abkühlen.

Nun in einer Schüssel die Eier zusammen mit dem Vanillezucker, Salz
und dem Puderzucker, mit Hilfe eines Handrührgeräts, cremig schlagen.

Nun vorsichtig die abgekühlte Schokoladen-Buttermasse nach und nach hinzugeben
und alles auf niedriger Stufe weiter schlagen. Fein gehackte Schokolade unterrühren.
Zum Schluss noch das Puddigpulver sowie das Backpulver hinzugeben
und vorsichtig unterheben.

Bild_Backen_112

Alles in einer gefetteten Springform nun bei ca. 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft 150°C )
ca. 20 – 25 Minuten backen.

Bild_Backen_114

…hier die Zutaten für das Vanilleeis (500ml)
– ganz fix und einfach gemacht und wirklich unglaublich lecker:
– 1 Dose gesüßte Kondesmilch
– 100ml Schlagsahne
– Mark einer Vanilleschote

Bild_Backen_113

Hier mixt Ihr die Zutaten kurz in einem Kochtopf (kurzes Aufkochen genügt),
lasst alles wieder auskühlen und gebt es dann in die Eismaschine.
Tatadaaaa… nach einer halben Stunde bis Stunde habt Ihr
super cremiges Vanilleeis :-)
Download

This entry was posted in Backen.

Leave a Reply