Saftiger Butterkuchen mit Mandelkruste

Bild_Backen_30a

Einige Rezepte machen einfach nur rundherum glücklich. Dieser Butterkuchen mit einer leckeren Mandelkruste gehört für mich definitiv dazu. Ein Butterkuchen hat für mich eine ganz besondere Bedeutung – ein richtiger “Kinderzeit-Kuchen”! Früher gab es immer mal einen Butterkuchen – einfach und schnell zu machen. Normalerweise wird ein Butterkuchen mit einem Hefeteig gemacht, allerdings scheine ich kein richtiges Händchen für Hefeteige haben… – werden bei mir immer etwas klintschig :-(. Nun habe ich dieses Rezept für mich entdeckt! Alle diejenigen unter euch, denen Hefeteige auch nicht richtig liegen, also aufgepasst und nach gebacken ;-)

Bild_Backen_31Diese Zutaten braucht Ihr dazu:
– 250 g Mehl und etwas mehr zum Bestäuben
– 250 g Feinstzucker
– 70 g Butter (geschmolzen)
– 225 g Schmand
– 1 EL Backpulver
– 4 Eier

…für den Belag
– 165 g Feinstzucker
– 200 g Mandelblättchen
‘- 25 g gehackte Mandeln
– 1 EL Milch
– 175 g Butter (geschmolzen)

 

Bei schlechter Laune hilft ein Stück dieses Kuchens garantiert, versprochen! Das Highlight sind die Mandeln, die geben dem schlichten Kuchen eine Extraportion Knusprigkeit – natürlich ist er nichts für Kalorienzähler ;-).
Naja Kuchen ist halt Kuchen und da gehören Butter und Zucker für mich einfach dazu, oder was meint Ihr?

Bild_Backen_32

Und so einfach geht`s:
Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen. Dann ein Backblech (Größe ca. 30cm x 20cm) einfetten und mit Mehl leicht bestäuben.
In einer Schüssel das Mehl, den Zucker, die Butter zusammen mit dem Schmand, Backpulver und Eiern mit einem Handrührgerät verrühren. Es entsteht ein geschmeidiger Teig, den Ihr dann gleichmäßig auf dem Backblech verteilen könnt.

Den Teig zunächst 15 Minuten im Ofen ausbacken lassen. Danach herrausnehmen und abkühlen lassen. Den Backofen bitte nicht ausschalten – schließlich braucht Ihr den noch ;-).

Bild_Backen_33

Für den Belag den Zucker, die Mandelblättchen

, die gehackten Mandeln und die Milch zusammen mit der Butter in einem Kochtopf leicht erhitzen, so dass die Butter flüssig wird und eine leicht klebrige Mandel-Masse entsteht.

Nun alles gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen erneut für 15 Minuten im Ofen weiterbacken lassen.
Zu guter Letzt den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.

Lasst ihn euch schmecken :-)
 


This entry was posted in Backen.

Leave a Reply