Quarkküchlein mit Kirschen

Quark-Küchlein mit KirschenSo, heute habe ich das perfekte Dessert oder eine kleine Leckerei für Zwischendurch für Euch. Ganz schnell zuzubereiten und einfach kinderleicht… die Quarkküchlein mit Kirsch-Kompott.

Für 4 Personen

Die Zutaten für die Küchlein:
– 150 g Mehl
– 2 Eier
– 4 EL Vanillezucker
– 1 TL Salz
– 100 ml Milch
– 100 ml Sahne
– 100g Speisequark
– 1 EL Backpulver

…und das braucht Ihr für`s Kirschkompott:
– 300g Kirschen
– 100 ml Rotwein
– 50 ml Kirschwasser

 

Und so werden die kleinen Küchlein gemacht…

Zunächst alle Zutaten sehr gut in einer Rührschüssel verrühren. Wenn alles gut verrührt ist, etwa 15 Minuten quellen lassen.

Dann den Teig mit einer einer Kelle in eine heiße Pfanne geben. Sehr gut verteilen und von beiden Seiten ca. anderthalb Minuten ausbacken lassen.

Für den Kirsch-Kompott in einem Topf die entkernten Kirschen zusammen mit dem Kirschwasser und dem Rotwein aufkochen lassen. 10 Minuten bei guter Temperatur durchziehen lassen. Wenn alles eingekocht ist, den Kompott mit etwas Zucker abschmecken. Dann die Kirschen herausnehmen und die Flüssigkeit im Topf mit etwas Stärke binden. Danach die Kirschen wieder zu der Flüssigkeit geben und gut vermengen.

Lasst es Euch schmecken!

 


This entry was posted in Backen.

One comment

Leave a Reply