Der Frühling kehrt ein…

Heute ist nicht nur der Tag der Sonnenfinsternis, die viele ja ganz eifrig mit verfolgt haben, sondern auch Frühlingsanfang! Aus diesem Anlass und passend zum zeitnah anstehenden Osterfest habe ich mal etwas Frühlingslaune in die Wohnung geholt sowie leckeren Eierlikör (ganz nach Omas Rezept) selbstgemacht.

Ostern_6

Nicht nur farbenfrohe Eier-Kerzen in pink, sondern auch leuchtend gelbe Osterglocken und
royalblaue Hyaziten finden in dieser Zeit bei mir Platz auf dem Tisch und der Fensterbank. Dazu noch “Kresseeier” und die osterliche Stimmung hält neben den Frühlingsboten Einzug.

Ostern_2

Das Osterfest verbinde ich persönlich immer mit Eierlikör. Schon früher hat meine Oma immer eine Flasche selbstgemachten Eierlikör im Küchenschrank gehabt, den es dann auf dem Kuchen oder so als kleine Leckerei zum Kaffee trinken für die Erwachsenen gab.

Auch heute noch gibt es am Ostersonntag einen Eierlikörkuchen, ohne den die Ostertage nur
halb so schön und lecker wären.

Ostern_3

Warum sollte man den Eierlikör denn kaufen, wenn er doch ganz einfach selbst zu machen ist. Probiert`s mal aus – schmeckt garantiert auch wie bei Oma ;-)

Was Ihr dazu braucht:
– 1 Vanilleschote
– 10 frische Eigelb (Größe M)
– 300g Puderzucker
– 400ml Schlagsahne
– 200ml weißer Rum

Ostern_4

 Und so wird`s gemacht:
Zunächst schneidet Ihr die Vanilleschote der Länge nach auf und kratzt vorsichtig das Mark heraus. Dann das Eigelb zusammen mit dem herausgekratzten Vanillemark und dem Puderzucker mit Hilfe eines
Handrührgeräts auf höchster Stufe mindestens 10 Minuten cremig schlagen.

Die Schlagsahne hinzufügen und weitere 8 Minuten schlagen.

Zu guter Letzt gießt Ihr noch den Rum hinzu und schlag alles erneut ca. 3 Minuten.
Fertig ist der Eierlikör nach Omas Rezept!

Ostern_5

Tipp: In kleine Flaschen abgefüllt und mit schönen selbstgestalteten Etiketten versehen, ist der leckere Eierlikör auch ein perfektes Mitbringsel, wenn man zu einem Osterbrunch eingeladen ist  – die Gastgeber freuen sich sicher über dieses kleine Geschenk :-)

Leave a Reply