Bagel Bakery zum Vatertag

Bild_Backen_105So Papa, das Warten hat endlich ein Ende – hier kommt mein herzhaft
leckeres und vorallem sehr unkompliziertes Rezept für dich zum Vatertag!
Lass es Dir schmecken :-)


Bild_Backen_106Dies sind die Zutaten
für ca. 8-10 Bagel:
– 500 g Mehl
– 1 Paket Trockenhefe
– 1 1/2 EL Zucker
– 1 TL Salz
– 2 EL Sonnenblumenöl
– 300 – 320 ml lauwarmes Wasser
– Backpapier für das Backblech
– etwas Fett zum Einfetten des Backpapiers
– 1 EL Honig
– 1 Ei (größe M) verquirlt, zum Bestreichen

Bild_Backen_107Und so geht`s:
Zunächst das Mehl mit Trockenhefe mischen und den Zucker, das Salz, 300 ml lauwarmes
Wasser sowie die 2EL Öl hinzufügen. Dann alles mit den Knethaken eurer Küchenmaschine
ordentlich durchkneten (natürlich könnt Ihr dafür auch die Hände nehmen – je nach dem,
was euch lieber ist). Das kann gut und gerne bis zu 10 Minuten dauern – Ziel ist es
nämlich einen elastischen und geschmeidigen Teig zu bekommen.

Wenn alles gut durchgeknetet ist, bestäubt Ihr den Teig mit etwas Mehl und bedeckt
Ihn mit einem Handtuch.  Den Teig nun abgedeckt ca. 1 Stunde, bei Zimmer-
temperatur, gehen lassen. Danach die Arbeitsfläch leicht mit Mehl bestäuben
und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den nun aufgegangenen
Teig aus der Schüssel nehmen und in 8-10 gleich große Stücke teilen.

Jetzt werden die Bagel geformt:

Bild_Backen_108Dazu formt Ihr euch zunächst runde Kugeln. Mit einem Kochlöffel drückt Ihr
dann ein Loch durch die Mitte der Teigkugel und formt durch leichte kreisende
Bewegungen das Loch etwas 4 cm groß, so dass die typische Bagelform entsteht.
Dann legt Ihr die Bagel beiseite auf das Blech und lasst sie erneut ca. 30-40Minuten ruhen.
Wenn alle Bagel geformt sind, bereitet Ihr einen großen Topf mit kochendem
Wasser vor und gebt den Honig dazu. Parallel könnt Ihr den Backofen bereits
auf 220°C (Umluft: 200°C) vorheizen.

Bild_Backen_109Jetzt legt Ihr jeweils 2 der vorgeformten Bagel gleichzeitig in das kochende
Honig-Wasser und wendet diese nach etwa 30 Sekunden vorsichtig mit
einer Schaumkelle um, so dass beide Seiten einmal “bekocht” werden.
Dann behutsam heraus nehmen, kurz abtropfen lassen und auf das gefettete
Backpapier legen. Die Bagel nun mit etwas verquirltem Ei bestreichen und
ggf. noch mit Mohn oder Sesam bestreuen.

Die Bagel dann noch etwa 20 Minuten im Backofen goldig backen lassen.
Fertig sind sie!

Bild_Backen_110

Download

This entry was posted in Backen.

Leave a Reply